FAQ Allgemein

Wie fange ich an click.to zu benutzen?
Wofür brauche ich click.to?
Bietet Ihr Support für click.to an?
Welche Daten werden von click.to gespeichert?
Ändert sich durch click.to meine Benutzeroberfläche oder mein Desktop?
Warum reagiert click.to bei OpenOffice Anwendungen erst nach ca. 4 Sekunden?
Kostet click.to etwas?
Welche Defaultfunktionen sind im click.to Paket enthalten?
Funktioniert click.to nur mit Strg+C bzw. für Mac ⌘+C oder auch mit Rechtsklick –> Kopieren?
Wofür ist die Funktion “back” gedacht?
Das Video im Startmenü wird bei mir nicht angezeigt. Woran liegt das?
Ist meine click.to Version auf dem aktuellsten Stand?
Ich will alles im Internet Explorer öffnen lassen, aber click.to verwendet immer Firefox. Wie kann ich das ändern?
Wie kann ich den Maus-/Tastaturlag beheben?
Für was brauche ich den Menüshortcut?
Ich habe click.to geupdated, kann die neuen Anwendungen aber nicht finden. Wie füge ich sie hinzu?
Wie kann ich URLs in meinem Standardbrowser mit Hilfe von click.to öffnen lassen?
Immer wenn ich versuche eine Web action mit clickto zu öffnen, bekomme ich die Fehlermeldung canceled web action : anwendung nicht gefunden. Wie kann ich den Fehler beheben?
Ich bekomme die Fehlermeldung “It appears that the existing installation is already current! Setup stopped!” wenn ich versuche click.to erneut zu installieren. Wie behebe ich den Fehler?

Wie fange ich an click.to zu benutzen?
Falls click.to gegenwärtig ausgeführt wird, solltest du das click.to Symbol in der Taskleiste in der rechten unteren Ecke deines Bildschirms (Windows) bzw. in der rechten oberen Ecke deines Bildschirms (Mac) sehen. Du kannst nun anfangen click.to zu benutzen:
Kopiere einfach etwas in die Zwischenablage mithilfe STRG + C, STRG + X, druck-Taste oder über des Kontextmenü der rechten Maustaste (Kopieren, Ausschneiden). Die click.to-Satelliten poppen auf, sobald neuer Inhalt in die Zwischenablage kopiert wird. Du kannst nun einfach auf das Symbol der Aktion, die du ausführen möchtest, klicken bzw. über das erweiterte Menü die gewünschte Aktion auswählen. Das erweiterte Menü öffnest du, indem du mit der Maus auf das rote Symbol mit den drei weißen Punkten fährst.

Wofür brauche ich click.to?
Click.to erleichtert deinen Arbeitsalltag ganz erheblich. Du sparst dir dutzende Klicks dadurch, dass Schnittstellen und Umwege zwischen Programmen einfach übersprungen werden. Statt eine Adresse in einem Outlookkontakt nachzuschlagen, deinen Browser zu öffnen, GoogleMaps aufzurufen und dort die Adresse einzutippen, klickst du in Outlook nur Strg+C bzw. ⌘+C beim Mac, wählst im click.to-Menü „GoogleMaps“ aus und click.to sucht die Adresse direkt in GoogleMaps und zeigt dir das Ergebnis an.

Bieten Sie Support für click.to an?
Ja, bei Fragen erreichst du unser Supportteam über den Support Bereich. Bitte beschreibe dein Problem möglichst detailliert und gib auch an, welches Betriebssystem du verwendest. Screenshots des Problems können ebenfalls eine Hilfe sein, ein Problem zu finden.

Welche Daten werden von click.to gespeichert?
Click.to speichert keinerlei Texte. Bilder werden maximal zehn Minuten gespeichert, und nur bis sie bei den entsprechenden Services upgeloaded wurden.

Ändert sich durch click.to meine Benutzeroberfläche oder mein Desktop?
Nein, lediglich in deiner Taskleiste wird das click.to-Symbol ergänzt und jedesmal, wenn du die Tastenkombination Strg+C bzw. für Mac ⌘+C drückst, erscheint neben deinem Mauszeiger das click.to Symbol. Wenn du es für bestimmte Anwendungen ausschalten möchtest, weil du click.to dort nie brauchst, ist das in den Einstellungen anwählbar.

Warum reagiert click.to bei OpenOffice Anwendungen erst nach ca. 4 Sekunden?
OpenOffice merkt erst nach ca. 4 Sekunden, dass etwas in der Zwischenablage gelandet ist. Leider haben wir darauf keinen Einfluss, wir haben das Problem an OpenOffice weitergeleitet

Kostet click.to etwas?
Click.to Windows ist für eine bestimmte Zeitspanne kostenlos. Nach Ablauf der Testphase kann eine Lizenz erworben werden. Die Click.to Mac Version kann im App Store erworben werden.

Welche Defaultfunktionen sind im click.to Paket enthalten?
Im Standardpaket implementiert sind GoogleMaps, Flickr, Facebook, Twitter, BingeSpeech, Excel, Word, preisevergleich.de und viele mehr. Erweiterbar ist click.to schier unendlich, Schnittstellen können von der Community ergänzt werden.

Funktioniert click.to nur mit Strg+C bzw. für Mac ⌘+C oder auch mit Rechtsklick –> Kopieren?
Das click.to Menü erscheint sowohl beim Drücken der Tastenkombination Strg+C bzw. für Mac ⌘+C, als auch beim Ausführen vom Rechtsklick –> Kopieren. Click.to reagiert sogar, wenn du die Taste “Druck” bzw. “Print” drückst, um einen Screenshot in die Zwischenablage zu speichern.

Wofür ist die Funktion “back” gedacht?
Kopierter Inhalt wird mit dieser Funktion direkt in das zuvor geöffnete Fenster eingefügt, bzw. öffnet “Back” das zuvor geöffnete Fenster und du kannst selbst auwählen, an welcher Stelle in einem Dokument der kopierte Text mit Strg+V bzw. für Mac ⌘+V eingefügt werden soll.

Das Video im Startmenü wird bei mir nicht angezeigt. Woran liegt das?
Wahrscheinlich ist auf deinem Computer nicht der neueste Adobe Flash Player (Flash Player 10 Active X) installiert. Diesen kannst du auf der Website von Adobe herunterladen. Hierzu wählst du dein Betriebssystem und die Version für den Internet Explorer aus, denn nur diese liefert die richtige Version.

Ist meine click.to Version auf dem aktuellsten Stand?
Das kannst du selbst herausfinden: Wenn du das click.to Menü in der Taskleiste öffnest, gibt es einen Menüeintrag “Updates”. Mit einem Klick darauf kannst du checken, ob es eine neuere Version von click.to gibt und diese direkt herunterladen und installieren.

Ich will alles im Internet Explorer öffnen lassen, aber click.to verwendet immer Firefox. Wie kann ich das ändern?
Click.to verwendet deinen Standardwebbrowser. Um den Standardbrowser zu Firefox zu ändern, musst du in Firefox auf Extras -> Einstellungen -> Tab “Erweitert” und dort das Häkchen setzen bei “Beim Starten überprüfen ob Firefox der Standardbrowser ist” und auf das Feld “Jetzt überprüfen” klicken. Beim Internet Explorer: Extras -> Internetoptionen -> tab “Programme” und auf  “Als Standard” klicken. Bei Google Chrome: Optionen und auf “Google Chrome als Standardbrowser festlegen” klicken. Opera: Einstellungen -> Erweitert -> Programme und das Häkchen setzen bei “Beim Start prüfen, ob Opera der Standardbrowser ist”.

Wie kann ich den Maus-/Tastaturlag beheben?
Überprüfe zuerst, ob du die aktuellste Version von click.to installiert hast. Sollte dies den Fehler immernoch nicht beheben, führe einen Neustart von click.to durch.

Für was brauche ich den Menüshortcut?
Mit dem Menüshortcut kannst du direkt dass Satellitenmenü aufrufen, eine beliebige Aktion auswählen und einen Text eintippen. Zum Beispiel kannst du den Shortcut aufrufen und Twitter auswählen. Ein kleines Fenster wird sich öffnen in dem du deinen neuen Tweed eingeben kannst!

Ich habe click.to geupdated, kann die neuen Anwendungen aber nicht finden. Wie füge ich sie hinzu?
Um die neuen Anwendungen hinzuzufügen, musst du mit der rechten Maustaste auf das click.to Symbol im rechten unteren Bildschirmrand klicken und “Options” auswählen. Du siehst nun eine Liste mit allen Anwendungen. Klicke auf “Add…” auf der rechten Seite und ein Dialog wird sich öffnen, mit dem du alle neuen Anwendungen hinzufügen kannst!

Wie kann ich URLs in meinem Standardwebbrowser mit Hilfe von click.to öffnen lassen?
Die Google-action hat zwei verschiedene Funktionen:
1. Eine neue Google-Suche wird geöffnet
2. Eine kopierte URL wird im Standardwebbrowser geöffnet.
Also musst du nur eine URL kopieren und das Google Icon auswählen, und die URL wird in deinem Standardbrowser geöffnet!

Immer wenn ich versuche eine Web action mit clickto zu öffnen, bekomme ich die Fehlermeldung canceled web action : anwendung nicht gefunden. Wie kann ich den Fehler beheben?
Du musst die Einstellungen bezüglich deines Standardbrowsers überprüfen. Falls du diese Meldung bekommst, ist es am wahrscheinlichsten, dass clickto deinen Standardbrowser nicht finden kann. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man den Standardbrowser festlegt.

Ich bekomme die Fehlermeldung “It appears that the existing installation is already current! Setup stopped!” wenn ich versuche click.to erneut zu installieren. Wie behebe ich den Fehler?
Einige Deinstallationsprogramme bereinigen die Registryeinträge von click.to nicht korrekt. Um verbliebene Einträge zu löschen, drücke die WINDOWS-Taste + R und tippe “regedit” ein. Suche nach “clicktoapp” bis du einen Schlüssel mit dem Namen “version” findest und lösche diesen Schlüssel. Du kannst die Registy nun wieder schließen und click.to neu installieren!